Anzeige: 1 - 5 von 31.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Ihr Donau-Touristik-Team.

 

Martina und Dieter Burger unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

Dienstag, 15-09-20 22:31

Liebes MS Primadonna-Team,
wir waren vom 28.08.-04.09.2020 bei Ihnen an Bord. Vielen Dank für den guten Service und die Hilfsbereitschaft der Crew, insbesondere der Reiseleitungen Jana und Marco. Dank des hervorragenden Hygienekonzeptes fühlten wir uns sehr sicher und konnten diese wunderschöne Reise uneingeschränkt genießen.
Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund, bis hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen.
M. + D. Burger

 

Familie Kaspar unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

Mittwoch, 02-09-20 08:18

Sehr geehrte Frau Bohak !

Wir haben diese Reise sehr genossen.
Es war wunderschön und wir werden das weiterempfehlen.

NOCHMALS VIELEN DANK AN SIE UND IHR TEAM FÜR IHRE BETREUUNG BEI DER BUCHUNG:

Sie schreiben das es ihre Aufgabe ist die Gäste gut zu betreuen. Aber so freundlich und prompt wie sie und ihr Team meine E-Mail beantwortet haben verdient besonders LOB. Da merkt man Freude an der Arbeit und nicht Dienst nach Vorschrift. Kompliment!!!

Mit freundlichem Gruß und wunderschönen Erinnerungen an die Schiffreise

Grüßt Sie und ihr Team
Günter + Rosemarie Kaspar
aus Bregenz

 

Erna R. unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

Freitag, 13-03-20 08:08

Liebe Donau Touristik,
ich möchte euch nochmals ein großes Lob für euer Kundenservice aussprechen!
Danke, dass die Kreuzfahrt auf der MS Primadonna für 1. April ohne das geringste Problem am 9. März storniert werden konnte.
Wie vielen, gibt es mir zu denken, wenn es viele negativen Pressemeldungen zu Quarantäne etc. auch auf Schiffe gibt.
Ich bin zuversichtlich, dass sich die Situation bald beruhigt und freue mich
mit euch zu einem späteren Zeitpunkt die Donaukreuzfahrt zu unternehmen. Ein wirklich korrektes Unternehmen!
Nochmals Danke und liebe Grüße,
Erna, R.

 

Y. & B. Sela unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

Freitag, 21-06-19 09:14

Dear Elisabeth,
We landed Yesterday from our vacation in the MS-Primadonna cruise and ride.
Well, we really do not have words to describe the joy that we had. Everything was so perfect on the ship as well as the rides.
All well organized and ordered, the biking guide was so nice and well explaining everything. The staff were so welcoming and we got new friends from all over the world.
The cold and rainy weather did not destroy our fun and we enjoyed also in our long rides on rainy days. The last day was really sunny so we had all types of weather.

We would also like to thank you personally on that extreme enjoyably trip. You were so kind answering all the time all of my detailed questions with lots of patience.
You can of course use them and express our great time with Donau Touristik in our Sixth trip with you to whoever is needed in Donau Touristik.
We will keep making more trips for sure and as always, recommend our friend doing the same.

We are already looking forward to our next trip with Donau Touristik. Please do not forget to send us the 2020 catalogs.

With warm hugs,
Yael and Benny Sela
Israel

 

Heidi Weißflog unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

Dienstag, 11-06-19 09:21

MS Primadonna Rad-Schiffsreise Passau - Budapest

Wir hatten uns für diese Reise im Zeitraum vom 10. - 17. Mai 2019 entschieden. Und wir sagen, dass seitens Donau-Touristik bereits vor Beginn der Reise bis zur Ankunft auf dem Parkplatz in Passau nach der Radreise alles bestens organisiert war. Die Reiseunterlagen und abendliche Tourbesprechungen sorgten für entspanntes Radfahren, keine Unanehmlichkeiten durch verpasste Abbiegungen o. ä..Die von uns gemieteten E-Bikes funktionierten einwandfrei und jeden Tag wurden die Akkus aufgeladen, die Räder für die Tagestouren auf den Wegen startklar bereitgestellt und nach der Tour von der sehr hilfsbereiten Mannschaft wieder in Empfang genommen. Die Kabine auf dem Hauptdeck war größer, als wir es von Radreisen in Holland kannten. Essen und Trinken war sehr gut, die Gerichte liebevoll angerichtet und abwechslungsreich. Die Lunchpakete waren für uns sehr reichlich. Erwähnenswert sind die Passagen durch die Schleusen, von Passau bis Wien und zurück 22 Schleusendurchfahrten. Alle haben sich große Mühe gegeben, dass es eine erlebnisreiche Reise wurde. NUR - wir hatten großes Pech mit dem Wetter, aber dafür kann halt keiner! Wind, Regen und niedrige Temperaturen begleiteten uns auf 210 km, dafür waren 50 km trocken und manchesmal schaute die Sonne hervor. Es war für uns ein sehr schönes Rad-Erlebnis. Für uns war die abendliche Einfahrt in den Hafen von Budapest mit den toll beleuchteten Brücken, dem Parlament u. a. ein besonderes Highlight.
Heidi Weißflog

 
 

Reisefinder

Wohin möchten Sie reisen?